Pantomime ist eine faszinierende Kunst, bei der einzig der Körper eine Aussage trifft. Toll ist es daher, wenn ihr in dem Pantomime Kostüm einige Kunststücke vorführen könnt. So begeistert und unterhaltet ihr eure Mitmenschen egal auf welcher Party. Sei es Karneval, Fasching oder Halloween, dieses Outfit passt so gut wie zu jedem Event. Nicht zuletzt auch zu einer Black-&-White-Mottoparty. Wie ihr das Pantomime Kostüm selber machen könnt, erfahrt ihr hier.

Passt gut zu den anderen Zirkus-Kostümen »

[page_title] - Accessoires

Anleitung zum Selbermachen

Wenn ihr das Pantomime Kostüm selber machen wollt, tragt ihr am besten ein enges schwarz-weiß gestreiftes Oberteil. Frauen auch gerne ein Kleid oder kombinieren einen Rock zum Oberteil. Das Unterteil ist meist eher schlicht in Schwarz gehalten. Achtet beim Basteln der Kostüme auf einen figurbetonten Schnitt und zugleich auf ausreichend Bewegungsfreiheit. Dehnbare Stoffe sind die beste Wahl. 

Dazu kombiniert ihr weiße Handschuhe und einen Hut sowie Hosenträger in Schwarz oder Rot. Wer mag kann auch ein Halstuch oder eine Fliege in den entsprechenden Farben tragen.

Um eurem Gesicht – wie einer echten Pantomime – mehr Ausdruck zu verleihen, wird das Gesicht in weiß geschminkt. Anschließend werden die Augen, Augenbrauen und der Mund markant nachgezeichnet.