Eure Freundin oder euer Kumpel heiratet und ihr wollt zusammen so richtig auf den Putz hauen, ehe ihr sie oder ihn in den sicheren und ruhigen Hafen der Ehe schippern lasst? Junggesellenabschiede sind ein wunderbares Event unter Freunden, um Spaß zu haben und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Mit den unterschiedlichsten Spielen, von witzig bis peinlich, könnt ihr euren Junggesellenabschied aufpeppen, sodass keine Langeweile aufkommt.

JGA Spiele für Frauen – Aufgaben für die Braut

Kartenspiele können euch den ganzen Tag begleiten und bieten ohne viel Aufwand jede Menge Potential für spaßige Situationen. Die Braut bekommt von euch Karten mit Aufgaben, die es zu lösen gilt. Seien es ganz einfache Dinge wie Passanten zu umarmen bis hin zu sportlichen Aktivitäten, wie z. B. ein Huckepack-Wettrennen mit Fremden zu veranstalten. Eine besondere Herausforderungen stellen heimtückische oder auch peinliche Aufgaben dar. Aber keine Sorge – manch ein Kartenspiel beinhaltet allerdings auch Joker, so dass es nicht komplett ausarten muss, aber gerne kann.

JGA Spiele für Männer – die Bräutigam-Aufgaben

Auch für den Bräutigam gibt es Kartenspiele, die schnell und einfach mit an Bord sind auf dem Junggesellenabschied. Von witzigen, über sportliche Aufgaben bis hin zu peinlichen Aufgaben ist alles dabei. Hier ist der Mut des Bräutigams gefragt, auch die Passanten beispielsweise bei einem kleinen Tänzchen mit einzubeziehen. Die Karten sorgen garantiert für super Unterhaltung und bleibende Erinnerungen. Joker können den hier aus der Affäre ziehen, falls es doch einmal zu brenzlig werden sollte.

Die besten Spiele für den Junggesellenabschied – witzig, anspruchsvoll oder peinlich

Schnitzeljagd

Hier bedarf es ein wenig Vorbereitung, aber die Kreativen unter euch kriegen das bestimmt hin. Erkundet zusammen die Stadt, löst das eine oder andere Rätsel und erhaltet am Ende einen besonderen Schatz. Ihr könnt die Braut oder den Bräutigam auf eine Zeitreise durch ihre Jugend schicken oder sie von einem Club zum nächsten lotsen.

Fotografie Spiele

Eine wunderbare und witzige Ergänzung für den Junggesellenabschied sind Fotospiele. Hierfür gebt ihr der Braut oder dem Bräutigam in spe Aufgaben, die es zu lösen gilt. Herausforderungen wie „mache ein Selfie mit einer anderen Gruppe, die auch den Junggesellenabschied feiert“ sorgen für skurrile und lustige Momente, die für die Ewigkeit aufgenommen werden wollen.

Die Sammlerin bzw. der Sammler

Hier muss die Braut oder der Bräutigam bei Passanten des jeweils anderen Geschlechts sammeln gehen. Ihr als Truppe bestimmt, was genau das sein soll. Je anzüglicher und schwieriger, desto interessanter und unter Umständen lustiger. Von Kondomen, Telefonnummern oder Unterwäscheetiketten – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bauchladen

Der Klassiker unter den Spielen für einen Junggesellenabschied – der Bauchladen. Die Braut oder der Bräutigam verkaufen mithilfe eines Bauchladens Kleinigkeiten wie Snacks, Muntermacher oder Scherzartikel. Solange die Sachen gut zu transportieren sind, ist nahezu alles erlaubt. Der Erlös fließt in die Kasse, um die eine oder andere Runde für den Junggesellenabschied auszugeben. Mit unserer DIY-Anleitung lässt sich der Bauchladen einfach selber basteln.

Trinkspiele

Feuchtfröhlich wird euer Junggesellenabschied, wenn ihr Trinkspiele einbaut. Die gehen immer und sind beliebig an euren Tagesplan anpassbar. Das bedeutet ihr oder die Junggesellen (oder eben alle) müssen etwas trinken, wenn z. B. das Wort „Hochzeit“ fällt. Kombiniert Trinkspiele mit anderen Spielen, wie mit dem Bauchladen, d. h. bei jedem Verkauf muss getrunken werden.

Küsse sammeln

Auch beliebt ist es Küsse zu sammeln. Die Braut oder der Bräutigam müssen eine bestimmte Anzahl an Wangenküsse (also keine Sorge!) sammeln. Alternativ können auch einfach Umarmungen gesammelt werden. Ihr als Freunde könnt Passanten mitunter dazu motivieren. Setzt eine Belohnung fest oder verkauft die Küsschen gewinnbringend für euren besonderen Tag.

Liebesbotschaft

Die Braut oder der Bräutigam haben Sehnsucht nach ihrer sogenannten besseren Hälfte? Macht daraus eine Challenge. Lasst sie eine Liebesbotschaft mitten in die Fußgängerzone malen. Diese wird dann abfotografiert und dem/ der Verlobten zugeschickt.

Tanzstunde

Hier ist Mut gefragt: Sprecht Passanten an und lasst euch zeigen, wie der Hochzeitswalzer getanzt wird. Das könnt ihr aber auch beliebig ausweiten, indem ihr noch Leute sucht, die Tango, Discofox usw. beherrschen. Für die Tanzwilligen unter euch ist das ideal.

Junggesellenabschied Kostüm selber machen

Das JGA Outfit wird um einiges origineller, wenn noch ein wenig eigene Kreativität und Bastelei mit einfließt. Ob süß oder frech, sexy und teuflisch, witzig sind die Kostüme meist alle, denn das ist Sinn und Zweck bei einem Junggesellenabschied. Hier...

mehr lesen

JGA Shirts für Frauen & Männer

Wenn ihr zum Junggesellenabschied ganz offensichtlich durchdrehen wollt, empfehlen wir euch Shirts - ja, JGA Shirts für alle! JGA Shirts sind eine recht einfache und unkomplizierte Variante, aus eurem JGA Outfit einen absoluten Knaller zu machen. Die...

mehr lesen

Bauchladen selber basteln

Ein Bauchladen ist DAS Must-have bei einem JGA, um kleine Artikel zu verkaufen, die die Hochzeitskasse aufbessern. Aber nicht nur das: Gerne kommt der Bauchladen auch bei größeren Veranstaltungen oder Weihnachtsfeiern zum Einsatz, wenn viele kleine...

mehr lesen

Junggesellinnenabschied-Ideen für Frauen

Bevor die liebste Freundin im wunderschönen Brautkleid vor den Altar tritt, wartet noch ein Tag voller Überraschungen auf sie: Der Junggesellinnenabschied. An diesem Tag können die Braut und all ihre Freundinnen nochmals eine einzigartige, gemeinsame Zeit...

mehr lesen

Junggesellenabschied Ideen für Männer

Der Junggesellenabschied für Männer ist DAS Highlight unter Freunden schlechthin. Die besten Freunde kommen noch einmal zusammen, um richtig auf den Putz zu hauen bevor es ein gemeinsames Wiedersehen bei der Trauung gibt. Meist weiß der werdende Bräutigam...

mehr lesen