Kinder, versteckt eure Geschenke, denn jetzt kommt der Grinch! Auf jeder Halloween- oder weihnachtlichen Kostümparty sorgt ihr mit diesem Kostüm vor allem unter Kindern für Angst und Schrecken. Der haarige Miesepeter nämlich legt sich mächtig ins Zeug, um die Geschenke zu klauen und allen das so richtig Weihnachtsfest zu verderben. Wie ihr das Grinch Kostüm selber machen und vor allem ein authentisches Grinch Make-up schminken könnt, zeigen wir euch hier.

Die benötigten Accessoires für das schaurige Grinch Kostüm

Grün, grün, grün! Das ist die wichtigste Farbe für euch, wenn ihr den grün bepelzten Grinch darstellen wollt. Ein Weihnachtsmannkostüm und grüne Strumpfhosen dienen euch als Basis für das Outfit. Mit grünen Handschuhen könnt ihr die Hände bedecken. Wenn ihr dazu noch grüne Schuhe habt, ist das natürlich perfekt. 

So macht ihr euer DIY Grinch Kostüm Schritt für Schritt selber

Die passende Grinch-Kleidung ist schnell angezogen. Um den grünen Pelz des Grinch plastisch darzustellen, eignet sich grünes Kunstfell. In Streifen geschnitten und mit Hautkleber befestigt, lassen sich so überzeugende Augenbrauen, Barthaare und sogar die langen, grünen Finger gestalten. 

Grüne und schwarze Schminke – mehr braucht es nicht, um mit Pinsel und Schminkschwamm eine überzeugendes Grinch-Gesicht zu schminken. Je nachdem, wie genau ihr den Grinch nachahmen wollt, runden gelbe oder grüne Kontaktlinsen den Look als allseits bekannter Spielverderber ab.