Seriös wie James Bond, grell wie Austin Powers, futuristisch wie Agent J in Men in Black oder retro wie Sonny und Rico in Miami Vice: Ein Agent Kostüm könnt ihr mit wenigen Accessoires und ohne viel Aufwand ganz einfach an eure Vorlieben und je nach Anlass anpassen.

Das Tolle an dieser Kostümidee ist, dass sowohl Damen und Herren als auch Kinder eine passende Verkleidung für Fasching, Halloween oder zum Beispiel auch für Krimidinner Spieleabende finden. Kramt einfach in eurem Kleiderschrank, besorgt euch noch fehlende Accessoires und schon könnt ihr euer Agent Kostüm selber machen.

Agent Kostüm:

Das benötigt ihr für das Agent Kostüm an Accessoires

So einfach verkleidet ihr euch als Agent

Mit einem weißen Hemd, schwarzem Anzug sowie Krawatte oder Fliege ist die Grundlage für ein klassisches Geheimagenten-Kostüm gelegt. Auf keinen Fall fehlen darf bei allen Agenten-Kostümen ein bestücktes Waffenholster, welches offen am Körper oder auch versteckt unter dem Jackett getragen wird. Mit einem selbst gestalteten Agenten-Ausweis am Revers rundet ihr das Kostüm ab.

Weitere Ideen & Variationen

Wenige Accessoires oder kleinen Veränderungen genügen und ihr gebt mühelos unterschiedliche Typen von beliebten Agenten ab:

  • Eine stylische Sonnenbrille aufgesetzt und schon verwandelt ihr euch in „Men in Black“.
  • Mit einem Hut und Schirm wie in „Mit Schirm, Charme und Melone“ 
  • In engen Bluejeans und T-Shirt mit Koteletten, Schnurrbart und Kraushaarperücke verkleidet ihr euch schnell in den mürrisch-lässigen 80er-Jahre-Agenten.
  • Mit einem grell-bunten Anzug, falschen Zähnen und einem trotteligen Auftreten gebt ihr den perfekten tollpatschigen Agenten ab.